PRESSEMITTEILUNG 43/2023

Weilheim, den 06.06.23

Kreisstraße STA 9 - Herrsching: Vollsperrungen der Einmündung von Luitpold- und Seefelder Straße in Schmidschneiderstraße ab dem 13. Juni

Erneuerung der Straßenentwässerung in knapp zweiwöchiger VOLLSPERRUNG mit Umleitung über Widdersberg

Die Straßenentwässerung der Schmidschneiderstraße (STA 9) an der Einmündung auf die Luitpold- und Seefelder Straße (Staatsstraße St 2068) ist in einem schlechten Zustand und muss erneuert werden. Für die Straßenbauarbeiten ist es notwendig, diese Einmündung für den gesamten Verkehr von Dienstag, den 13. Juni bis voraussichtlich Freitag, den 23. Juni 2023 voll zu sperren. Während dieser Zeit wird eine Umleitung über Widdersberg eingerichtet und ausgeschildert (siehe den Umleitungsplan).

Alle Anlieger werden gebeten, benötigte Kfz während der Bauzeit außerhalb der Vollsperrung zu parken. Fußgänger können die Baustelle passieren.

Im Rahmen der Arbeiten wird es auch auf der Luitpold- und Seefelder Straße (Staatsstraße St 2068) zu Beeinträchtigungen durch die tagsüber bestehende halbseitige Sperrung kommen. Die Verkehrsteilnehmer werden mittels Ampel an der Baustelle vorbeigeführt.  

Eine witterungsbedingte Verschiebung dieser Maßnahme kann nicht ausgeschlossen werden.

Das Staatliche Bauamt Weilheim bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Arbeiten und die damit verbundenen Beeinträchtigungen.

Auskunft erteilen: 

Frau Frey, Tel. 0881/990-1224

Frau Schweigler, Tel. 0881/990-1139

Weitere Informationen