PRESSEMITTEILUNG 71/2018

Weilheim, den 08.11.18

Nachtbaustelle vom 13. auf 14. sowie vom 14. auf 15. November zwischen Starnberg und Gilching (St 2069) - jeweils von 20 Uhr bis 6 Uhr

An zwei aufeinanderfolgenden Nächten erfolgt der Deckeneinbau zwischen Starnberg und Gilching bei halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung: Beginn Dienstagabend, 13. November, 20 Uhr - Ende Donnerstagmorgen, 15. November, 6 Uhr

Auf der Staatsstraße 2069 von Starnberg nach Gilching erfolgt nördlich des Kreisverkehrs „Waldkreuzung Mamhofen“ die Asphaltierung einer neuen Deckschicht bei halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung in der KW 46´ 2018 wie folgt: Beginn der Bauarbeiten: Dienstag, 13. November 2018 - 20 Uhr. Ende: 6 Uhr morgens am Folgetag. Gleiches Arbeitsintervall in der Nacht vom Mittwoch, 14. November auf Donnerstagmorgen, 15. November 2018 (wieder von 20 Uhr bis 6 Uhr).

Das Staatliche Bauamt Weilheim weist darauf hin, dass Autofahrer, die von Norden (Gilching) kommen und in Richtung Hausen (Gauting) weiterfahren möchten, am Kreisverkehr Waldkreuzung nicht abbiegen können. Die Umleitung bzw. Wendemöglichkeit besteht in der Weiterfahrt Richtung Starnberg, um am nächsten Kreisverkehr bei Hanfeld wieder nach Norden zu fahren, um im Anschluss am Kreisverkehr Waldkreuzung Richtung Hausen (Gauting) abzubiegen.

Das Staatliche Bauamt Weilheim bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis bei der Durchführung der skizzierten Maßnahme.

Auskunft erteilt:

Herr Eberle, Tel. 0881/990-1246