Straßenbau

Die Mitarbeiter des Bereiches Straßenbau, mit den 4 Straßenmeistereien und 2 Kooperationen, betreuen in den 5 Landkreisen Weilheim-Schongau, Starnberg, Landsberg am Lech, Bad Tölz-Wolfratshausen, und Garmisch-Partenkirchen ein Netz von klassifizierten und überörtlichen Straßen mit einer Gesamtlänge von etwa 1.561 km, welches auch über insgesamt 1.372 Ingenieurbauwerke umfasst.






Unsere Aufgaben:

  • Planung, Ausschreibung, Überwachung und Abrechnung von Straßenbau- und Brückenbaumaßnahmen
  • Verwaltung von Straßen und Brücken (u.a. Mitwirkung als Straßenbaubehörde bei Planungen und Bauvorhaben Dritter)
  • Unterhaltung des Bestandes einschließlich Betriebsdienst, Verkehrssicherung und Winterdienst
  • Gutachter für staatlich bezuschusste kommunale Straßenbauvorhaben von Landkreisen, Städten und Gemeinden und Beaufsichtigung der Maßnahmen
  • Mitwirkung beim Vollzug der Straßenverkehrsordung (Beschilderung, Markierung, Ampelanlagen) und der Straßenverkehrszulassungsordnung (Großraum- und Schwertransporte)
  • Sachverständigentätigkeit in allen straßenbaurechtlichen Belangen
  • Erwerb und Verwaltung von Grundstücken für Straßenbaumaßnahmen