Aktuelles

Übersichtsplan:

Verkehrsinfo


Aktuelles Bauprogramm Bestandserhaltung 2018

Aktuelles Bauprogramm Bestandserhaltung 2018 - Liste
Übersichtskarte Bestandserhaltung 2018


Presse:


Verkehrsfreigabe St 2055 Ausbau der Fahrbahn westlich Kinsau mit Neubau eines Geh- und Radweges B 17 Neubau eines Verflechtungsstreifens und eines Geh- und Radweges südlich Kinsau

Ab Donnerstag, 17.05.2018 werden die neu gebaute Fahrbahn der St 2055 westlich von Kinsau sowie zwei neu erstellte Radwege für den Verkehr freigegeben.


Bundesstraße B 13 Eschentriebsterben, Fällung von mehreren Eschen im Bereich des ehemaligen Moraltgelände

Die Straßenmeisterei Bad Tölz führt am 16.05.2018 Baumfällarbeiten entlang der B 13 auf Höhe des ehemaligen Moraltgelände durch.


St 2063 Ausbau der Ortsdurchfahrt Gauting (Münchener Straße)

Der Freistaat Bayern und die Gemeinde Gauting bauen die Ortsdurchfahrt von Gauting im Zuge der Münchener Straße weiter aus. Zudem wird die Straßendecke in der Starnberger Straße saniert.


Staatsstraße 2014, Ortsdurchfahrt Schongau Behinderungen wegen Erneuerung und Modernisierung der Ampelanlagen

Im Zuge der Arbeiten zur Erneuerung der Ampelanlagen an der Staatsstraße 2014,
Ortsdurchfahrt Schongau wird im Bereich Bahnhofstraße Höhe Kastanienweg bis zur
Altenstadter Straße Höhe Gannenbacherstraße ein lärmmindernder Asphaltbelag
aufgebracht.


Staatsstraße 2014, Ortsdurchfahrt Schongau Behinderungen wegen Erneuerung und Modernisierung der Ampelanlagen

Im Zuge der Arbeiten zur Erneuerung der Ampelanlagen an der Staatsstraße 2014, Ortsdurchfahrt Schongau muss aufgrund von Bauarbeiten die Einmündung Blumenstraße/ Bahnhofstraße im Zeitraum 02.05.2018 bis einschließlich 08.05.2018 gesperrt werden.


Sperrung der Kreisstraße WM 3 südlich Bernbeuren

Die Kreisstraße WM 3 soll im Ortsbereich Bernbeuren und den anschließenden Ortsteil Ried schrittweise ausgebaut werden. Als erster Bauabschnitt wird der Ortsteil Ried südlich von Bernbeuren in Angriff genommen.


Staatsstraße 2072, Straßenbauarbeiten südlich Ascholding vom 02.05.2018 bis 30.06.2018

Das Staatliche Bauamt Weilheim führt ab 02. Mai bis voraussichtlich 30. Juni 2018 eine Erneuerung der Fahrbahn auf der Staatstraße 2072 zwischen Tattenkofen und Ascholding durch.


B472 Deckenbaumaßnahme im Bereich Bad Tölz und Erneuerung von 7 Lichtsignalanlagen im südlichen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

Ab Juni 2018 erneuert das Staatliche Bauamt Weilheim in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Tölz und der Gemeinde Benediktbeuern 7 Lichtsignalanlagen (LSA) im südlichen Landkreis Bad Tölz - Wolfratshausen.


St 2370 Großweil - Sindelsdorf Erneuerung der Fahrbahn nördlich Kleinweil

Ab dem 02.05.2018 bis zum 18.05.2018 führt das Staatliche Bauamt Weilheim auf der Staatsstraße St 2370 zwischen Kleinweil und Mühleck umfangreiche Fahrbahnsanierungen durch.


TÖL 24, Vorderriß - Eng Ersatzneubau der Brücken über den Stuhlbach und über den Wildbach

Vom 23. April 2018 bis Ende September 2018 führt das Staatliche Bauamt Weilheim in Vertretung vom Landkreis Bad Tölz - Wolfratshausen Brückenbauarbeiten auf der TÖL 24 durch.


B 23, Ortsdurchfahrt Garmisch Partenkirchen, Fahrbahnerneuerung in Teilbereichen aus südlicher Richtung kommend von Anfang Marienplatz bis hin zu Einfahrt Feuerwehr und im Bereich der Einmündung Thomas-Knorr-Straße. Im Anschluss werden auf der B 2 Fehlstellen zwischen Kreisverkehr nach dem Tunnel und der Rathauskreuzung repariert.

Ab Montag den 23.04.2018, beginnen die Instandsetzungsarbeiten an Teilbereichen der Fahrbahn der B23 an der Ortsdurchfahrt Garmisch Partenkirchen.


B472 Erneuerung der Fahrbahn zwischen Sindelsdorf und Untersteinbach mit Übersichtskarte

Ab Mitte Juni führt das Staatliche Bauamt Weilheim umfangreiche Baumaßnahmen an der B472 im Bereich zwischen Sindelsdorf und Untersteinbach durch.


Kleinbaumaßnahmen an Bundes-, Staats. und Kreisstraßen im Landkreis Bad Tölz - Wolfratshausen

Ab dem 09.04. führt das Staatliche Bauamt Weilheim an Bundes-, Staats- und Kreisstraßen im Landkreis Bad Tölz - Wolfratshausen verschiedene Kleinbaumaßnahmen durch. Es handelt sich dabei unter anderem um Ausbesserungen von Schadstellen, kleinere Deckenbaumaßnahmen, Arbeiten an der Straßenentwässerung und den Umbau von Zufahrtsbereichen.


Sperrung der Bundesstraße 2 im Bereich des Tunnels Eschenlohe

Von Montag, 16. April 2018 bis voraussichtlich Freitag, 20. April 2018 muss der Tunnel Eschenlohe für den Verkehr gesperrt werden. Das Staatliche Bauamt Weilheim führt in diesem Zeitraum im Tunnel die jährliche Bauwerksprüfung sowie Wartungsarbeiten an der Tunnelbeleuchtung und an den baulichen Anlagen durch.


Bundesstraße B 11, Kesselberg Ausbau der Rüttelstreifen im Zeitraum vom 16.04.2018 bis 27.04.2018

Das Staatliche Bauamt Weilheim lässt ab 16.04.2018 bis voraussichtlich 27.04.2018 die Rüttelstreifen am Kesselberg entfernen. Die Entfernung der Rüttelstreifen ist aus Gründen der Verkehrssicherheit notwendig.


St 2014, Brücke über den Mühlkanal in Schongau Vollsperrung der Fahrtrichtung Schongau - Peiting ab 09.04.2018

Ab 09.04.2018 wird die Staatsstraße 2014 im Bereich der Mühlkanalbrücke (Ortseingang von Schongau, von Peiting kommend) in Fahrtrichtung Schongau - Peiting voll gesperrt.


Kreisstraße TÖL 11 und TÖL 9, Straßenbauarbeiten zwischen Steingau und der Landkreisgrenze vom 09.04.2018 bis 30.06.2018

Übersichtskarte Bauabschnitte

Das Staatliche Bauamt Weilheim führt ab 09. April bis voraussichtlich 30. Juni 2018 eine Fahrbahnerneuerung auf den Kreisstraßen TÖL 11 und TÖL 9 zwischen Steingau und der Landkreisgrenze durch.


Staatsstraße 2014, Ortsdurchfahrt Schongau Behinderungen wegen Erneuerung und Modernisierung der Ampelanlagen

Wie bereits berichtet wurden die Arbeiten zur Erneuerung der Ampelanlagen an den Kreuzungen "Spinne" und "Münztor" wieder aufgenommen.


St 2055 Ausbau der Fahrbahn westlich Kinsau mit Neubau eines Geh- und Radweges

Ab Montag, 19.03.2018 werden die Arbeiten zum Ausbau der Fahrbahn der Staatsstraße St 2055 zwischen der B 17 und Kinsau fortgeführt.


Staatsstraße St 2068 Seefeld - Weßling Baumpflegearbeiten in der Eichenallee

Das Staatliche Bauamt Weilheim lässt Anfang der kommenden Woche Baumpflegearbeiten in kleinem Umfang in der Eichenallee ausführen. Dabei werden die Verkehrseinschränkungen so gering wie möglich gehalten. Dennoch wird über mehrere Stunden eine Ampel den Verkehr regeln. Um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen und um besondere Vorsicht im Bereich der Pflegearbeiten wird gebeten.


A96, Lindau-München 6-streifiger Ausbau zwischen Oberpfaffenhofen und Germering Verkehrsausleitung zwischen AS Gilching und AS Germering/Süd wird nicht durchgeführt

Die von der Autobahndirektion Südbayern, Dienstelle Kempten mit Pressemitteilung vom 13.03.2018 angekündigte Verkehrsausleitung auf der A 96 zwischen den Anschlussstellen Gilching und Germering/Süd in der Nacht vom 17.03.2018 auf 18.03.2018 zwischen 21:00 und 08:00 Uhr wird witterungsbedingt nicht durchgeführt. Der Verkehr kann somit ungehindert auf der A 96 fließen.


Gehölzpflegearbeiten an Bundesstraße B 11a in Wolfratshausen

Die winterliche Gehölzpflege im Zuständigkeitsbereich des Staatlichen Bauamts wurde mit dem Monatswechsel Februar/März abgeschlossen. Darüber hinaus werden in den ersten Märzwochen auf einzelnen Strecken im Landkreis TÖL-WOR noch in den Verkehrsraum hängende Äste über der Fahrbahn beseitigt. Um Verständnis für auftretende Verkehrsbehinderungen wird gebeten.


Staatsstraße 2014, Ortsdurchfahrt Schongau Behinderungen wegen Erneuerung und Modernisierung der Ampelanlagen

Aufgrund der Witterung werden die Arbeiten zur Modernisierung und Erneuerung der Lichtsignalanlagen an der St 2014 in der Ortsdurchfahrt Schongau wieder aufgenommen.


A96, Lindau - München Sechsstreifiger Ausbau zwischen Oberpfaffenhofen und Germering Verkehrsumlegung

Die Autobahndirektion Südbayern, Dienststelle Kempten führt zwischen den Anschlussstellen Oberpfaffenhofen und Germering/Süd ab dem 05.03.2018 verschiedene Verkehrsumlegungen für den sechsstreifigen Ausbau der Bundesautobahn A 96 durch.


Gehölzpflegemaßnahmen an Straßenböschungen nördlich von Weßling

Ab 22.Februar werden im Zuge der St 2349 nördlich von Weßling Pflegemaßnahmen am Straßenbegleitgrün durchgeführt.


Bundesstraße 11a, Gehölzpflegearbeiten in Wolfratsausen

Die Straßenmeisterei Wolfratshausen führt in der Woche vom 15. - 19. Januar Gehölzpflege entlang der B 11a zwischen Autobahn A95 und Pfaffenrieder Straße aus.
Um Verständnis für auftretende Verkehrsbehinderungen wird gebeten.


Neue Abteilungsleiterin am Staatlichen Bauamt Weilheim

Frau Julia Sander leitet seit 11. Dezember 2017 als Nachfolgerin von Herrn Dr. Hermann Streicher die für den Landkreis Landsberg am Lech zuständige Abteilung am Staatlichen Bauamt Weilheim.


Neuer Abteilungsleiter am Staatlichen Bauamt Weilheim

Herr Martin Herda leitet seit 11.12.2017 als Nachfolger von Frau Christine Volkmer die für den Landkreis Bad Tölz - Wolfratshausen zuständige Abteilung am Staatlichen Bauamt Weilheim.


Bundesstraße 472, Ortsdurchfahrt Bad Tölz

Verbesserung der Verkehrssituation durch die Aufstellung von provisorischen Lichtzeichenanlagen.


Bundesstraße 2, Entlastungstunnel Starnberg

Die ersten Vorarbeiten für den Tunnel Starnberg beginnen

Ab dem 08.09.2017 wird in Zusammenhang mit dem Entlastungstunnel Starnberg auf dem Schlossberg ein Löschwasserbehälter gebaut. Die Schlossbergstraße kann weiterhin befahren und der Parkplatz auf dem Schlossberg dennoch genutzt werden.


Staatsstraße 2063 und STA 3, Ausbau der Ortsdurchfahrt Gauting

Ab 22.07. wird die Münchener Straße von der Clermontstraße bis zur Planegger Straße ausgebaut. Richtung Innenstadt kann die Münchener Straße weiter befahren werden, in der Gegenrichtung wird wieder über die Buchendorfer- und Frühlingsstraße umgeleitet.


Bundesstraße 23, Ortsumgehung Garmisch-Partenkirchen mit Kramertunnel

Das Staatliche Bauamt Weilheim hat mit Schreiben vom 20.07.2016 an die Regierung von Oberbayern das Planfeststellungsverfahren für die Planänderung des Kramertunnels beantragt.


Bundesstraße 2, Entlastungstunnel Starnberg - Flyer BMS

Der Flyer der BMS „Mit uns müssen Sie nicht in die Röhre schauen“ enthält insbesondere bezüglich der Tunnelsicherheit falsche Aussagen, die aus Sicht des Bauherrn korrigiert werden müssen.