PRESSEMITTEILUNG 21/2018

Weilheim, den 02.08.18

St 2056, Fahrbahnerneuerung zwischen Obermühlhausen und dem Gruberberg mit Instandsetzung der Brücke über die Windach vom 07.08.2018 bis 07.09.2018

ab Dienstag, den 07. August 2018 wird die Fahrbahn zwischen Obermühlhausen über Dettenhofen bis zum Gruberberg instandgesetzt.

Die Arbeiten von Dettenhofen bis zur Einmündung der Kreisstraße LL 3 am Gruberberg sowie die Arbeiten von der Einmündung der Gemeindeverbindungsstraße (GVS) Richtung Finning können aufgrund der geringen Straßenbreite nur unter Vollsperrung ausgeführt werden.

Die Instandsetzung der Brücke über die Windach sowie die Fräsarbeiten für die Erneuerung der Fahrbahn in der Ortsdurchfahrt Obermühlhausen ausgehend vom westlichen Ortseingang bis zur Mitte der Einmündung der GVS Obermühlhausen/Finning können unter einer halbseitigen Sperrung durchgeführt werden.

Für die Asphaltierungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt Obermühlhausen werden nächtliche Vollsperrungen notwendig.

Der Verkehr wird über die umliegenden Staats- und Kreisstraßen gemäß beiliegendem Umleitungsplan (Weitere Informationen) umgeleitet. Bei witterungsbedingtem Baustillstand wird die Baustelle geräumt, so dass der Verkehr ungehindert rollen kann. Für die Anlieger werden örtliche Zufahrtsmöglichkeiten eingerichtet.

Die Maßnahme ist notwendig, da die Fahrbahn starke Schäden und Unebenheiten aufweist.

Die Baukosten der insgesamt 6,1 km langen Maßnahme betragen rund 880.000,00 Euro und werden vom Freistaat Bayern getragen.

Das Staatliche Bauamt Weilheim bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Arbeiten und die damit verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Auskunft erteilt:  

Frau Sander   Tel.: 0881/990-1130

Weitere Informationen