PRESSEMITTEILUNG 13/2018

Weilheim, den 27.07.18

Sperrung der Kreisstraße WM 3 Ortsdurchfahrt Bernbeuren bis voraussichtlich Ende November 2018

Nachdem der Ortsteil Ried (siehe Bild unter "Weitere Informationen"- Bauphase 1) fertiggestellt wurde, erfolgt seit Ende Juli 2018 der Ausbau der Ortsdurchfahrt von Bernbeuren im Zuge der Kreisstraße WM 3.

Wie bereits mitgeteilt, wird dieses Jahr noch der nördliche Abschnitt der Ortsdurchfahrt (siehe Bild unter "Weitere Informationen" – Bauphase 2) ausgebaut. Der Bauabschnitt erstreckt sich vom nördlichen Ortseingang und führt bis zur Abzweigung der Kaufbeurer Straße (Kreisstraße WM 2). Für nächstes Jahr ist dann der südliche Abschnitt vorgesehen (siehe Bild unter "Weitere Informationen" - Bauphase 3).

Um die Arbeiten durchführen zu können, ist eine Vollsperrung des Straßenzuges erforderlich. Die Sperrung besteht seit Montag, 30.07.2018.
Die umfangreichen Arbeiten wie das Erneuern der Entwässerungseinrichtungen, Gehwege und des Fahrbahnaufbaues werden bis voraussichtlich Ende November 2018 andauern.

Die Umleitung erfolgt für beide Fahrtrichtungen über Rettenbach (siehe Umleitungsskizze). Je nach Fahrziel wird die Fahrbeziehung zwischen Schongau und Lechbruck über Steingaden empfohlen.

Die Kosten für die Gesamtmaßnahme liegen bei rund 3.200.000,00 Euro.

Der Kostenanteil des Landkreises wird durch die Regierung von Oberbayern über das Bayerische Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz gefördert.

Die Verkehrsteilnehmer und Anlieger werden um Verständnis für die Behinderungen und Einschränkungen gebeten. Die Arbeiten dienen der Erhaltung eines verkehrssicheren Zustandes der Straße.

Eine Umleitungsskizze sowie einen Übersichtsplan der Bauphasen finden sie unter "Weitere Informationen"

Auskunft erteilen:  

Herr Lenker, Tel.: 0881/990-1020

Herr Reichert, Tel.: 0881/990-1026
 

Weitere Informationen
Weitere Informationen